Diözese Passau

Altötting

Wiederaufnahme der Messen:

Ab Sonntag, den 10 Mai, dürfen wir endlich wieder öffentliche Messen anbieten. Deo Gratias! In Altötting, wird die heilige Messe in der Friedhofskirche St. Michael (Neuöttinger Str. 24) um 17.00 Uhr stattfinden.

Gemäß der staatlichen Vorschriften, dürfen die Gläubigen, die an den Messen teilnehmen, nur die markierten Plätze benützen (Familien dürfen jedoch miteinander sitzen). Außerdem muss jeder einen Mundschutz tragen. Leider kann die heilige Kommunion nicht ausgeteilt werden. Da der Beichtstuhl nicht benutzt werden darf, werden wir eine andere Lösung für die Beichte finden müssen, die so bald als möglich angekündigt werden wird.

Öffentliche Wochentagsmessen in der Hauskapelle in Bayerisch Gmain werden vorübergehend leider nicht stattfinden können.

Die Bestimmungen in dieser Zeit können sich von Tag zu Tag ändern. Beten wir, dass wir bald wieder zur Normalität zurückkehren dürfen.

 

Reinstes Herz Joseph, bitte für uns!

Liturgischer Plan

Wochentagsmessen
(Bitte überprüfen Sie die Meßzeiten im aktuellen Meßplan auf dieser Seite)

Sonn- und Feiertagsmessen

Altötting in der Sieben-Schmerzen-Kapelle (Zugang vom Kreuzgang der Stiftskirche)

15.50-16.50 Uhr: und 18.45 Uhr: Beichtgelegenheit in der Stiftskirche (nach Anfrage auch nach der hl. Messe)
17.00 Uhr: Heilige Messe
Am Herz Mariä Sühnesamstag (ersten Samstag des Monats):
11.15 Uhr: Beichtgelegenheit in der Stiftskirche
11.25 Uhr: Rosenkranz in der Sieben-Schmerzen-Kapelle (Zugang vom Kreuzgang der Stiftskirche)
12.00 Uhr: Hochamt ebenda

Information, Kontakte & Wegbeschreibung

Verantwortlicher Priester

Kanonikus Edward Gardner

Standort & Kontakt

Adresse: Sieben-Schmerzen-Kapelle (Zugang vom Kreuzgang der Stiftskirche)
Tillypl. 2,
84503 Altötting
Telefon: +49 (0)8651 9731-0
Fax: +49 (0)8651 9731-33
Email: hausherzjesu(Replace this parenthesis with the @ sign)institut-christus-koenig.de

Stadtkarte von Altötting