Erzdiözese München

Bayerisch Gmain, Bad Reichenhall, Traunstein

Wiederaufnahme der Sonntagsmessen

Seit dem 4. Mai sind öffentliche Messen in Bayern endlich wieder erlaubt. Deo Gratias! Da die Johannes-Spitalkirche für die Einhaltung der Vorschriften, an die wir zu halten gezwungen sind, zu klein ist, wurde uns eine größere Kirche in Aussicht gestellt, d.h. die Pfarrkirche von Bayerisch Gmain. Diese Kirche kann uns jedoch wegen den erforderlichen Vorbereitungsarbeiten erst am Sonntag, den 17. Mai, zur Verfügung gestellt werden.

Ab Sonntag, dem 17. Mai, wird die Heilige Messe in der Pfarrkirche St. Nikolaus von der Flüe (Reichenhaller Str. 5) um 10.15 Uhr gefeiert. 

Gemäß den staatlichen Vorschriften dürfen die Gläubigen, die an den Messen teilnehmen, nur die markierten Plätze einnehmen (Familien dürfen jedoch zusammen sitzen) und einen Mundschutz tragen. Leider kann die heilige Kommunion nicht ausgeteilt werden. Da der Beichtstuhl nicht benutzt werden darf, werden wir eine andere Lösung für die Beichte finden müssen, welche vor Ort  angekündigt werden wird.

Für die Bestimmungen für die Sonntagsmessen in Traunstein und Altötting, die schon ab dem 10.5. gefeiert werden können, gehen Sie bitte auf die entsprechende Seite.

Öffentliche Wochentagsmessen in der Hauskapelle in Bayerisch Gmain werden vorübergehend leider nicht stattfinden können.

Die Bestimmungen in dieser Zeit können sich von Tag zu Tag ändern. Beten wir, dass wir bald wieder zur Normalität zurückkehren dürfen.

 

Liturgischer Plan

Wochentagsmessen
(Bitte überprüfen Sie die Meßzeiten im aktuellen Meßplan auf dieser Seite)

Bayerisch Gmain (Feuerwehrheimstraße 40, 83457 Bayerisch Gmain)
Montag um 18.30 Uhr
Dienstag bis Samstag um 8.00 Uhr (außer Donnerstag & Erster Freitag)
Donnerstag: 18.30 Uhr
Erster Freitag des Monats: 18.30 Uhr
Beichtgelegenheit: Donnerstags 18.00 Uhr und auf Anfrage
Vesper um 18.00 Uhr Dienstag bis Samstag (außer Donnerstags)
Eucharistische Anbetung nach der Vesper

Sonn- und Feiertagsmessen

Traunstein: in der Kapelle der St. Josef Kinderbetreuungseinrichtung, Salinenstr. 2. (83278 Traunstein).  Eine Parkmöglichkeit besteht unter anderem auf dem Karl-Theodor-Platz.

7.20 Uhr Beichtgelegenheit
8.00 Uhr Stillmesse

Bad Reichenhall: in der St. Johannes-Spitalkirche (Spitalgasse)
Beichtgelegenheit (nach Möglichkeit vor, auf Anfrage auch nach der hl. Messe)
10.15 Uhr Choralhochamt

Altötting: in der Sieben-Schmerzen-Kapelle (Zugang vom Kreuzgang der Stiftskirche)

15.50-16.50 Uhr: und 18.45 Uhr: Beichtgelegenheit in der Stiftskirche (nach Anfrage auch nach der hl. Messe)
17.00 Uhr: Heilige Messe
Am Herz Mariä Sühnesamstag (ersten Samstag des Monats):
11.15 Uhr: Beichtgelegenheit in der Stiftskirche
11.25 Uhr: Rosenkranz in der Sieben-Schmerzen-Kapelle (Zugang vom Kreuzgang der Stiftskirche)
12.00 Uhr: Hochamt ebenda