Erzdiözese München

Bayerisch Gmain, Bad Reichenhall, Traunstein

Liturgischer Plan

Wochentagsmessen
(Bitte überprüfen Sie die Meßzeiten im aktuellen Meßplan auf dieser Seite)

Bayerisch Gmain (Feuerwehrheimstraße 40, 83457 Bayerisch Gmain)
Montag um 18.30 Uhr
Dienstag bis Samstag um 8.00 Uhr (außer Donnerstag & Erster Freitag)
Donnerstag: 18.30 Uhr
Erster Freitag des Monats: 18.30 Uhr
Beichtgelegenheit: Donnerstags 18.00 Uhr und auf Anfrage
Vesper um 18.00 Uhr Dienstag bis Samstag (außer Donnerstags)
Eucharistische Anbetung nach der Vesper

Sonn- und Feiertagsmessen

Traunstein in der Salinenkapelle in der Au, St. Rupert & Maximilian (Karl-Theodor-Platz)

7.20 Uhr Beichtgelegenheit
8.00 Uhr Stillmesse

Bad Reichenhall in der St. Johannes-Spitalkirche (Spitalgasse)
Beichtgelegenheit (nach Möglichkeit vor, auf Anfrage auch nach der hl. Messe)
10.15 Uhr Choralhochamt

Altötting in der Sieben-Schmerzen-Kapelle (Zugang vom Kreuzgang der Stiftskirche)

15.50-16.50 Uhr: und 18.45 Uhr: Beichtgelegenheit in der Stiftskirche (nach Anfrage auch nach der hl. Messe)
17.00 Uhr: Heilige Messe
Am Herz Mariä Sühnesamstag (ersten Samstag des Monats):
11.15 Uhr: Beichtgelegenheit in der Stiftskirche
11.25 Uhr: Rosenkranz in der Sieben-Schmerzen-Kapelle (Zugang vom Kreuzgang der Stiftskirche)
12.00 Uhr: Hochamt ebenda