Wierderaufnahme der Sonn- und Feiertagsmessen:

Altötting:
In Altötting, wird die heilige Messe an allen Sonn- und Feiertagen in der Friedhofskirche St. Michael (Neuöttinger Str. 24) um 17.00 Uhr stattfinden; am ersten Samstag im Monat um 12.00 Uhr. * Beichtgelegenheit (außerhalb der Kirche neben der Priestergruft am Friedhof. Bei Regen im Kreuzgang des Friedhofs) von 16.00 bis 16.50 Uhr und nach der Messe (solange notwendig).
 
Bad Reichenhall:
Ab Sonntag, dem 17. Mai, wird die heilige Messe in der Pfarrkirche St. Nikolaus von der Flüe (Reichenhaller Str. 5) an allen Sonn- und Feiertagen um 10.15 Uhr gefeiert.
 
Traunstein:
In Traunstein wird die heilige Messe wie üblich in der Kapelle der Kindereinrichtung St. Josef an allen Sonn- und Feiertagen um 8.00 Uhr stattfinden. *
 
Bayerisch Gmain:
Öffentliche Wochentagsmessen in der Hauskapelle in Bayerisch Gmain werden vorübergehend leider nicht stattfinden können.
Wir bitten um Ihr Verständnis und danken Ihnen für Ihr Gebet.
 
*Gemäß den staatlichen Vorschriften, dürfen die Gläubigen, die an den Messen in unseren Apostolaten teilnehmen, nur die markierten Plätzen benützen (Familien dürfen jedoch miteinander sitzen) und müssen einen Mundschutz tragen. In Bayerisch Gmain, gilt die Maskenplicht nur beim Ein- und Ausgehen der Kirche. Leider kann die heilige Kommunion während der Messe nicht ausgeteilt werden.